Dienstag, 17. April 2007

Die "fehlenden" Klapsen

Immer wieder werde ich per Mail gefragt, warum die beiden letzten Klapse-Ausgaben noch nicht nachgetragen wurden.

Antwort: Da ich diese Dateien und Bilder nie erhalten habe, kann ich die Klapsen nicht ins System stellen.

Die zuständige Lehrerin der Alfred-Adler-Schule hat aber bereits vor vielen Monaten die Zugangsdaten und eine detaillierte Anleitung erhalten und kann das tun, sobald sie die Zeit dafür findet - das ist zumindest mein Wissensstand.

# | Melody am 17.04.07 | 0 Comment/s (7557) | 0 TB | Druck | Mail
     »Sonstiges




Donnerstag, 15. September 2005

Was ist RSS bzw. XML?

News abonnieren

RSS oder auch Really Simple Syndication ermöglicht es Ihnen, eine Internet-Seite mit dem entsprechenden technischen Angebot - einem oder mehreren RSS-Feeds nämlich - zu abonnieren. Man surft nicht mehr so viel - man nutzt RSS und kann nichts mehr verpassen, spart dabei noch Zeit. Voraussetzung ist, dass die Website einen XML-Feed anbietet.

Sie benötigen nur eine Feedreader Software oder einen kostenlosen web-basierten Feedreader-Dienst wie beispielsweise Bloglines, dann können Sie zukünftig diese und alle anderen Webseiten komfortabel abonnieren, die einen RSS-Feed anbieten.

Das hat den Vorteil, dass Sie nichts mehr verpassen können und täglich viel Zeit sparen, weil Ihnen alle News frei Haus direkt auf den Desktop geliefert werden.

RSS-Feeds enthalten Website-Inhalte ganz ohne das Design drum herum und ohne Werbebanner oder ähnliches und entlasten mit dieser Konzentration auf das Wesentliche (die Aktualisierung!) Ihren elektronischen Posteingang.

Info-Links zu RSS

» Was ist RSS (wer braucht das)?
» RSS-Verzeichnis
» Newsbee RSS-Reader
» Surfen ist out
» RSS kurz gefasst

# | Melody am 15.09.05 | 1 Comment/s (5533) | 0 TB | Druck | Mail
     »Sonstiges




Donnerstag, 25. August 2005

Immer aktuell: Die Klapse unterstützen

Fragen nach einem Abo kommen immer wieder - aber es ist seit einiger Zeit nicht mehr möglich, die Klapse auf Papier zu abonnieren, der Verwaltungsaufwand war zu groß.

Umso schöner, dass es das Online-Archiv gibt.

Die Alfred-Adler-Schule und speziell das Projekt Klapse freuen sich immer über Spenden in Form von Geld, Hardware oder Software.

Wer von der Klapse begeistert ist, möchte vielleicht in den Förderverein Klapse e.V. eintreten:

Beitritts- und/oder Spendenerklärung im RTF-Format
oder PDF-Format - 6 K

# | Melody am 25.08.05 | 1 Comment/s (7884) | 0 TB | Druck | Mail
     »Sonstiges



zum Haupteingang von www.klapse.de