<<   "Ich will ICH sein" - Sollten Erwachsene Grenzen setzen?  |   Reif für die Gesellschaft?   >>

So wie DIE werde ich nie!!!

Nun hier meine Meinung. Ich weiß, sie ist nicht immer gefragt. Vor allem dann nicht, wenn SIE eine andere haben. Aber dagegen kann ich meist nichts mehr tun. Es will raus. Ganz automatisch öffnet sich mein Mund und im nächsten Augenblick bereue ich es schon fast wieder. Sch... schon wieder was Verkehrtes gesagt. Dabei war es ja nur einfach MEINE Meinung. Aber das fällt IHNEN halt schwer. Klar, in so einer eingestaubten Welt, die SIE mir vorleben, möchte ich eigentlich nicht aufwachsen. Und wenn ich schon darin aufwachsen muss, so will ich sie doch wenigstens für mich später verändern. Also, meine Kinder dürfen später alles, was sie wollen. Ich will ja nicht genauso werden wie SIE. Das wär's ja noch! Vorschreiben, wann sie zu Hause sein müssen. Welche Freunde sie treffen dürfen (und wo). Und am besten noch, wie sie in der Schule zu sein haben. Nee! So wie SIE werde ich später nie! Na ja, vielleicht muss man ein paar Regeln setzen. Aber nur die allernötigsten. Dass sie sich beim Klauen nicht erwischen lassen sollen (und wenn doch, dann sind es nicht meine Kinder), dass sie in der Schule nicht zu laut schnarchen sollten (und wenn doch "Was, er war überhaupt in der Schule?"), dass sie bitte keinen zu uns nach Hause einladen (ich hasse aufräumen). Das wär's eigentlich. Ich glaube, mit solchen Regeln könnte man gut zusammen leben. Ach, eine Regel wäre da noch: Bitte lasst mich am Sonntag ausschlafen!!!

Anne, 16, Die Ver-Rückten, Rostock

zum Haupteingang von www.klapse.de