<<   Unsere Schule  |   Unser Motto: Die da draußen für die hier drinnen interssieren   >>

Hi Leute

ich wollte euch mal unsere Schule und unsere Schülerzeitung vorstellen. Unsere Schule ist in Kassel und heißt Käthe-Kollwitz-Schule...

Bild

...und ist die Klinikschule der "Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters", so heißt das ganz genau. Der Unterschied zwischen einer normalen Schule und der Klinikschule liegt darin, dass nur bis zu fünf Patienten, aber nur Patienten aus der Klinik in einer Klasse sind. Man hat im Durchschnitt maximal vier Unterrichtsstunden pro Tag. Es gibt acht Lehrer/Innen und auch eine Schulleiterin.

Bild

Wer möchte, kann Dinge, die er im Unterricht auf der alten Schule nicht verstanden hat, auf der Klinikschule wiederholen. Es werden nur die nötigsten Fächer unterrichtet, das heißt, Englisch, Mathe, Deutsch und Gesellschaftslehre, manchmal auch Französisch. Die Klinikschule setzt sich in Verbindung mit der alten Schule und informiert sich über den Unterrichtsstoff, der gerade durchgenommen wird, damit man, wenn man auf die alte Schule zurückkehrt, nicht den Faden verliert. Diese Schule hat auch eine Schülerzeitung: "IRRE,MENSCH!".

Bild Die Schülerzeitung gibt es seit 1997, sie erscheint ein bis zwei Mal im Jahr. Die Schülerzeitung soll bewirken, dass einige Leute keine Vorurteile mehr gegen die Klinik haben. Die Patienten berichten in der Schülerzeitung, wie das Schulleben oder die Therapien sind oder schreiben Gedichte oder sie interviewen die Mitarbeiter der Schule und der Klinik.

Jessica, 14, Irre, Mensch!, Kassel

zum Haupteingang von www.klapse.de