<<   Abschiedsgedicht  |   Bye-Bye Klapse   >>

Abschied

Timo, 15 (EVK)


Ich habe....
.... sie nie richtig gesehen,
.... ihnen nie meine Hand geben können,
.... nie mit ihnen reden können.
Warum???
Tränen laufen über mein Gesicht.
Normal reden kann ich nicht,
Verabschieden konnte ich mich nicht,
Ein Ereignis, das meine Gefühle mischt.
Kennen gelernt hätte ich sie zu gern,
Doch ich kam zu spät,
sie sind zu fern.
Schlafen ist unmöglich,
die Last ist zu schwer.
Sie liegen dort im Krankenbett,
Rundherum mit Schläuchen und Nadeln bedeckt.
Das Einzige was ich hab,
ist ein Foto von ihnen und ihrem Grab.
Es tut so weh es zu sehen,
Es gab keine Möglichkeit zu helfen.
Es ist ein bleibender Schmerz,
der für immer verweilt in meinem Herz.
Vergessen kann ich es nicht,
es ist ein Schmerz,
der ewig sticht.

Bild

zum Haupteingang von www.klapse.de